Weinwerk

Verkostungen


Eine der häufigeren Fragen an uns lautet: Kennen Sie alle Ihre Weine? Die Antwort lautet: Ja. Nur einige nicht mehr ganz so gut... Wie alte Freunde, die man vielleicht aus den Augen verloren hat. Und bei manchen ist es vielleicht sogar schon ein oder zwei Jahre her, dass man sie zuletzt im Glas hatte. Das hinterlässt Erinnerungslücken.

Um diese zu schließen, haben wir uns die Kleine Weinbar ausgedacht. Und um diese durchgeknallte Welt auch im Jahr 2019 ein wenig besser zu machen, öffnen wir an ein bis zwei Freitagen im Monat von 17-20 Uhr ein paar Weine und verkosten mit Ihnen gemeinsam, was so in unseren Regalen steht. Quasi Wein trinken für eine bessere Welt. Denn wer Wein trinkt, der ist ein guter Mensch. Der Eintritt ist frei

Außerdem bietet der Kollege während der wärmeren Jahreszeiten (ab ca. 2022 dann also ganzjährig) jeden zweiten Samstag von 12–15 Uhr vor dem Weinwerk ein wechselndes Sortiment zum Verkosten, quasi im Stehen.

Regelmäßige Einladungen zu unseren Verkostungen erhalten Sie im Newsletter

Während der Sommerpause von ca. Mitte Juni bis Mitte August 2019 finden unsere Verkostungen eher unregelmäßig und spontan statt. Einen Zeitplan gibt es nicht. Offene Flaschen im Kühlschrank für ein kleines Glas im Stehen allerdings immer, also herzlich willkommen!